test
test test

elmoto_hr2_evo_3


EDerny - Funktionen

Das erste offizielle UCI EDerny wurde zum ersten Mal während eines World Cups in London vom 05.-07.12.2014 eingesetzt. In der “Keirin” Disziplin  beschleunigt das EDerny die Athleten auf bis zu 50km/h, während die Sportler um die perfekte Position kämpfen. Nach 4 Runden geht das EDerny von der Strecke und das eigentliche Rennen beginnt mit diesem “fliegenden Start” und endet nach 2 Runden Sprint.

 

- Keine Abgase für Sportler, Trainer und Zuschauer

- Keine Verschmutzung der Bahn durch Öl oder Benzin

- Keine Verletzungsgefahr durch Kette oder heißen Motor

- Genaue Kontrolle der vorgeschriebenen Keirin-   Geschwindigkeiten